Navigationshilfe:

Betriebliche Konfliktberaterin/betrieblicher Konfliktberater

Betriebliche Konfliktberaterin/betrieblicher Konfliktberater
Im September 2019 starten die nächsten Module der Reihe “Betriebliche Konfliktberaterin/betrieblicher Konfliktberater”. Das Angebot richtet sich an Mitglieder aus Betriebsrat, Personalrat, JAV, Schwerbehindertenvertretung sowie weitere Beschäftigte.

Diese Qualifizierung vermittelt Ihnen fachliche Kenntnisse und das Handwerkszeug für einen angemessenen Umgang mit Konflikten und kann auf Wunsch auch mit einem Universitätszertifikat abgeschlossen werden. Entwickelt wurde das Angebot gemeinsam mit ver.di und in Kooperation mit dem Zentrum für Personalforschung an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg.

Nähere Informationen zu diesem Qualifizierungsangebot, zu Konzept und Nutzen finden Sie im ausführlichen
  1. Veranstaltungsflyer (pdf-Datei)

Und hier geht es zu Seminarterminen, Informationen zu inhaltlichen Schwerpunkten und den Kosten sowie einer Argumentationshilfe gegenüber dem Arbeitgeber:
  1. Terminübersicht (pdf-Datei)
  2. Argumentationshilfe (pdf-Datei)

Anmeldung und Formular für die Kostenübernahmeerklärung durch den Arbeitgeber
  1. Anmeldung (pdf-Datei)
  2. Kostenübernahmeerklärung (pdf-Datei)


Haben Sie weitere Fragen? Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
Paula Klingemann
Fon: 040 890 615-784
klingemann(at)hh.verdi-bub.de

So erreichen Sie uns

ver.di b+b Gemeinnützige GmbH
Regionalvertretung Hamburg
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

Fon: 040 890 615-780
Fax: 040 890 615-789

Newsletter abonnieren

Bahnanreise

Entspannt zum Seminar –
ab 99 Euro hin und zurück

Mit dem ver.di b+b-Sonderangebot zum Seminar reisen

Konferenzen + Tagungen

Themenauswahl:
Mitteldeutscher Sparkassentag, Geno-Forum, JAV-Konferenz öD, Betriebsrätekonferenz Handel ...