Navigationshilfe:

Mentoringprojekt erfolgreich abgeschlossen – Broschüre mit Erfahrungsberichten erschienen

Erfolgreich abgeschlossen wurde das Mentoringprojekt zur gezielten Förderung und Entwicklung von jungen, aktiven ver.di-Mitgliedern für Leitungsfunktionen in Gremien (Betriebs-/Personalräte und ver.di-Gremien). An diesem fast zweijährigen Projekt, das Anfang 2009 startete, beteiligten sich 14 Kolleginnen/Kollegen als Mentees (18 zu Beginn), die von 12 Mentorinnen/Mentoren betreut wurden. ver.di b+b Bayern unterstützte dieses Projekt, das federführend vom Landesfachbereich Finanzdienstleistungen durchgeführt wurde, organisatorisch und finanziell.

Klaus Grünewald, Landesfachbereichsleiter Finanzdienstleistungen in Bayern, beschreibt seine Zielsetzung mit dem Projekt folgendermaßen: „Mein Ziel in diesem Mentoring-Programm war, 18 Kolleginnen/Kollegen die Möglichkeit zu geben, sich Wissen anzueignen und Diskussionen zu führen, die ohne dieses Programm nicht möglich gewesen wären, an Veranstaltungen teilzunehmen, die üblicherweise nicht zugänglich sind und damit Entwicklungsmöglichkeiten schaffen, die weit über das übliche Maß hinausgehen.“ 

Das hat wesentlich dazu beigetragen, dass heute alle 14 Mentees in betrieblichen und gewerkschaftlichen Funktionen sind, auch als Referentinnen/Referenten. Und dass sie darüber hinaus auch für sich persönlich viel aus dem Mentoringprogramm mitnehmen konnten, illustriert folgender Auszug aus dem Erfahrungsbericht eines Mentees: „Als weiteren großen Erfolg sehe ich, dass sich mein Horizont, meine Kreativität und meine Einstellung deutlich verändert haben. Wo vorher fast schon Resignation war, ist heute ein riesiges Netzwerk und eine Menge Menschen, die ich fragen und von deren Erfahrung ich profitieren kann. Ich bin mittlerweile Ersatzmitglied in der Bundestarifkommission. Das hätte ich sicherlich ohne das Mentoring-Programm nicht in der kurzen Zeit geschafft.“

Der ver.di-Landesbezirk Bayern greift die Idee des Mentoringprojekts auf und wird in diesem Jahr auf der landesbezirklichen Ebene ein solches einrichten.

Die Broschüre mit Erfahrungsberichten von Mentees und Mentorinnen/Mentoren kann in gedruckter Form über unsere Büros in Bayern bestellt werden.