Navigationshilfe:

JAV-Praxis 3: Organisieren - informieren - (ver-)handeln

Training für die JAV-Arbeit (JAV 3)


Dieses Seminar richtet sich an JAV-/AV-Mitglieder, die auf der Grundlage der Seminare ´JAV-Praxis 1 und 2´ die für ihre Arbeit notwendigen kommunikativen, organisatorischen und methodischen Kompetenzen erweitern wollen.

Kommunikation und Interaktion der Jugend- und Auszubildendenvertretung stehen im Mittelpunkt des Seminars. Für die Mitglieder der JAV/AV ist es nicht nur wichtig, die eigene Arbeit sinnvoll zu organisieren, sondern auch, die Zusammenarbeit mit den Jugendlichen und Auszubildenden sowie dem Betriebs-/Personalrat strukturiert und ergebnisorientiert anzugehen.

Ausgehend von den maßgeblichen gesetzlichen Grundlagen wollen wir uns gemeinsam mit euch das notwendige Handwerkszeug für den Weg zu Lösungen und Vereinbarungen im Sinne eurer Azubis erarbeiten. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf dem anwendungsorientierten Training von Informationsarbeit, auf Präsentation und zielorientierter Gesprächs- und Verhandlungsführung.


Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Kommunikationsauftrag der JAV/AV
  • Organisation der eigenen Arbeit/Geschäftsführung
  • Zusammenarbeit mit den Jugendlichen und den Auszubildenden
  • Einholen von Informationen und Anregungen sowie deren Bewertung
  • Zuständigkeit des Betriebs-/Personalrats
  • Vorbereitung und Präsentation von JAV-/AV-Themen
  • Durchsetzungsstrategien, Verhandlungen, Erarbeitung von Vereinbarungen
  • Einbeziehung der Jugendlichen und Auszubildenden

Termin:13.08. - 17.08.2018
Seminar-Nr.:1600-1808133
Ort:Gladenbach
Zielgruppe:Mitglieder der JAV/AV, insbesondere Vorsitzende
Fachbereiche:01-13
Teilnahmevoraussetzung:Besuch des JAV-Grundseminars
Freistellung:§ 65 Abs. 1 BetrVG bzw. TV 122 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG, § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
Seminargebühren:930,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte. Diese betragen 550,75 EUR inkl. MwSt.
Kontakt:ver.di-b+b-Büro Hessen, Tel. 069 257 824-0