Navigationshilfe:

Aufsichtsrat spezial: Der Jahresabschluss


Die Beschäftigung mit dem Jahresabschluss ist für den Aufsichtsrat obligatorisch. Die Auswertung wirtschaftlicher Kennziffern ist in diesem Zusammenhang sowohl für die Aufsichtsratsmitglieder als auch für den Betriebsrat von hohem Interesse.

Für die Arbeitnehmervertreter/-innen stellt sich z.B. die Frage, ob Informationen zur Sicherheit der Beschäftigung im Unternehmen, zu Verlustursachen und künftigen Risiken aus dem Jahresabschluss zu gewinnen sind.

Das Seminar dient der Vorbereitung der Arbeitnehmervertreter/-innen auf die einschlägigen Sitzungen. Darüber hinaus werden organisatorische und rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung wirtschaftlicher Informationen in der Arbeit der Interessenvertretung behandelt.


Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Umgang mit Kennziffern aus dem Jahresabschluss des Unternehmens/Konzerns
  • Aussagekraft des Wirtschaftsprüferberichts; der Wirtschaftsprüfer im Aufsichtsrat
  • Wirtschaftliche Kennzahlen in der Praxis der Interessenvertretung am Beispiel von Vergütungssystemen und der Beschäftigungssicherung in der Betriebsänderung
  • Jahresabschlussanalyse
  • Ausblick: Rechnungslegung nach US-GAAP und IAS

Fachbereiche:01-13
Freistellung:§ 37 Abs. 6 BetrVG
Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de