Navigationshilfe:

Der Betriebsrat nach der Wahl: Zusammenarbeit, Arbeitsschwerpunkte, Ziele und Planung


Für Betriebsräte bewährt es sich, nach der Wahl eine erste Arbeitsklausur mit dem gesamten Gremium durchzuführen. Ziele einer solchen Klausur können sein: das Erarbeiten einer gemeinsamen Planung für den kommenden Wahlzeitraum, die Festlegung von (neuen) Aufgabenschwerpunkten oder die Weiterführung und Bearbeitung bisheriger Schwerpunktthemen. Die Klausur kann auch dazu dienen, grundsätzliche Fragen der Zusammenarbeit und der Arbeitsteilung zu klären sowie konkrete Vereinbarungen über die weitere Arbeit zu treffen.


    Fachbereiche:01-13
    Freistellung:§ 37 Abs. 6 BetrVG
    Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de