Navigationshilfe:

Aller Anfang ist ... gar nicht so schwer (auf Türkisch)


Die wichtigste rechtliche Arbeitsgrundlage für den Betriebsrat ist das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG). Es bildet die Basis für die vielen Aufgaben und Möglichkeiten von Betriebsräten. Diese müssen die relevanten gesetzlichen Bestimmungen nicht nur kennen, sondern auch anwenden können, um die Interessen der Beschäftigten zu vertreten, bestehende Probleme zu lösen und Arbeitsbedingungen mitzugestalten.

In unserem Seminar lernen Sie anhand des praxisnahen Umgangs mit den Gesetzestexten die wesentlichen Rechtsgrundlagen für Ihre Arbeit kennen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Betriebsverfassungsgesetz. Zusätzlich erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten zur praktischen Umsetzung Ihrer Aufgaben und Vorhaben.

Das garantiert, dass Sie sich in Ihrer neuen Aufgabe schnell zurechtfinden.


Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Die Einordnung des BetrVG ins Rechtssystem
  • Die Aufgaben des Betriebsrats im Sinne des § 80
  • Der Umfang der Beteiligungsrechte und Wege zur Durchsetzung
  • Die Geschäftsführung und Beschlussfassung
  • Der Umgang mit Gesetzeskommentaren
  • Informationsbeschaffung und Informationspolitik

Fachbereiche:01-13
Freistellung:§ 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX
Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de