Navigationshilfe:

Betriebsratswahl: Damit alles stimmt - normales Wahlverfahren


Die Betriebsratswahlen werden vom Wahlvorstand vorbereitet und durchgeführt. Hierbei sind im Regelwahlverfahren zahlreiche Vorschriften und Fristen zu beachten. Das Gelingen der Wahl ist von der genauen Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften abhängig. In unserem eintägigen Seminar können sich Wahlvorstandsmitglieder auf ihre Aufgaben vorbereiten. Im Mittelpunkt stehen die gesetzlichen Vorschriften aus dem Betriebsverfassungsgesetz und der Wahlordnung sowie Fragen der praktischen Umsetzung im Betrieb.

Nach einer mehrjährigen Wahlpause sollten sich auch ”geübte” Wahlvorstandsmitglieder mit den aktuellen Entscheidungen der Arbeitsgerichte sowie den Vorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes und der Wahlordnung erneut vertraut machen, um nicht fehlerhaft zu handeln.

Besuchen Sie unsere speziellen Seiten zur Betriebsratswahl: www.verdi-bub.de/brwahl. Dort finden Sie aktuelle Informationen, Hinweise und Tipps, eine Rechtsprechungsübersicht sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.


    Fachbereiche:01-13
    Freistellung:§ 20 Abs. 3 BetrVG
    Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de
     

    Betriebsratswahl: Damit alles stimmt - normales Wahlverfahren (intensiv)


    Die Betriebsratswahlen werden vom Wahlvorstand vorbereitet und durchgeführt. Hierbei sind im Regelwahlverfahren zahlreiche Vorschriften und Fristen zu beachten. Das Gelingen der Wahl ist von der genauen Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften abhängig. In unserem Seminar können sich Wahlvorstandsmitglieder auf ihre Aufgaben vorbereiten. Im Mittelpunkt stehen die gesetzlichen Vorschriften aus dem Betriebsverfassungsgesetz und der Wahlordnung sowie Fragen der praktischen Umsetzung im Betrieb.

    Nach einer mehrjährigen Wahlpause sollten sich auch ”geübte” Wahlvorstandsmitglieder mit den aktuellen Entscheidungen der Arbeitsgerichte sowie den Vorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes und der Wahlordnung erneut vertraut machen, um nicht fehlerhaft zu handeln.

    Zur Vertiefung der Inhalte erfolgen praktische Übungen zur Anwendung der Wahlordnung sowie der betriebsverfassungsrechtlichen Regelungen für die Betriebsratswahl.

    Besuchen Sie unsere speziellen Seiten zur Betriebsratswahl: www.verdi-bub.de/brwahl. Dort finden Sie aktuelle Informationen, Hinweise und Tipps, eine Rechtsprechungsübersicht sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.


      Fachbereiche:01-13
      Freistellung:§ 20 Abs. 3 BetrVG
      Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de
       

      Works Council Elections: So everything is right - ordinary election procedure


      The works council elections are being prepared and carried out by the electoral board. In the ordinary election procedure there are numerous rules and deadlines to be observed. The success of the election depends on the exact compliance with the procedural and formal requirements. In our one-day training members of the electoral board can prepare for their duties. It focuses on the statutory provisions of the Works Constitution Act and the Electoral Code, as well as questions of practical implementation in the company.

      After several years in between elections also ´trained´ electoral board members should brush up their knowledge of recent decisions of the labour courts and the provisions of the Works Constitution Act and the Electoral Code to avoid making mistakes.

      Visit our special websites for works council elections: www.verdi-bub.de/brwahl. There you will find the latest information, hints and tips, for example election regulations and forms to download, a summary of court rulings as well as answers to frequently asked questions.


        Fachbereiche:01-13
        Freistellung: Section 37 Article 6 Works Constitution Act, Section 20 Article 3 Works Constitution Act
        Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de
         

        Betriebsratswahl: Damit alles stimmt - vereinfachtes Wahlverfahren


        Die Betriebsratswahlen werden vom Wahlvorstand vorbereitet und durchgeführt. Auch beim sogenannten vereinfachten Wahlverfahren sind zahlreiche Vorschriften und Fristen zu beachten. Das Gelingen der Wahl ist von der genauen Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften abhängig. Unser eintägiges Seminar ist speziell auf dieses Wahlverfahren im Kleinbetrieb zugeschnitten. Wahlvorstandsmitglieder können sich hier auf ihre Aufgaben vorbereiten. Im Mittelpunkt stehen die gesetzlichen Vorschriften aus dem Betriebsverfassungsgesetz und der Wahlordnung sowie Fragen der praktischen Umsetzung im Betrieb.

        Nach einer mehrjährigen Wahlpause sollten sich auch ”geübte” Wahlvorstandsmitglieder mit den aktuellen Entscheidungen der Arbeitsgerichte sowie den Vorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes und der Wahlordnung erneut vertraut machen, um nicht fehlerhaft zu handeln.

        Besuchen Sie unsere speziellen Seiten zur Betriebsratswahl: www.verdi-bub.de/brwahl. Dort finden Sie aktuelle Informationen, Hinweise und Tipps, eine Rechtsprechungsübersicht sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.


          Fachbereiche:01-13
          Freistellung:§ 20 Abs. 3 BetrVG
          Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de
           

          Betriebsratswahl: Damit alles stimmt - vereinfachtes Wahlverfahren (intensiv)


          Die Betriebsratswahlen werden vom Wahlvorstand vorbereitet und durchgeführt. Auch beim sogenannten vereinfachten Wahlverfahren sind zahlreiche Vorschriften und Fristen zu beachten. Das Gelingen der Wahl ist von der genauen Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften abhängig. Unser Seminar ist speziell auf dieses Wahlverfahren im Kleinbetrieb zugeschnitten. Wahlvorstandsmitglieder können sich hier auf ihre Aufgaben vorbereiten. Im Mittelpunkt stehen die gesetzlichen Vorschriften aus dem Betriebsverfassungsgesetz und der Wahlordnung sowie Fragen der praktischen Umsetzung im Betrieb.

          Nach einer mehrjährigen Wahlpause sollten sich auch ”geübte” Wahlvorstandsmitglieder mit den aktuellen Entscheidungen der Arbeitsgerichte sowie den Vorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes und der Wahlordnung erneut vertraut machen, um nicht fehlerhaft zu handeln.

          Zur Vertiefung der Inhalte erfolgen praktische Übungen zur Anwendung der Wahlordnung sowie der betriebsverfassungsrechtlichen Regelungen für die Betriebsratswahl.

          Besuchen Sie unsere speziellen Seiten zur Betriebsratswahl: www.verdi-bub.de/brwahl. Dort finden Sie aktuelle Informationen, Hinweise und Tipps, eine Rechtsprechungsübersicht sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.


            Fachbereiche:01-13
            Freistellung:§ 20 Abs. 3 BetrVG
            Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de
             

            Works Council Elections: So everything is right - simplified (shortened) election procedure


            The works council elections are being prepared and carried out by the electoral board. In the so-called simplified (shortened) election procedure there are numerous rules and deadlines to be observed. The success of the election depends on the exact compliance with the procedural and formal requirements. In our one-day training members of the electoral board can prepare for their duties. It focuses on the statutory provisions of the Works Constitution Act and the Electoral Code, as well as questions of practical implementation in the company.

            After several years in between elections also ´trained´ electoral board members should brush up their knowledge of recent decisions of the labour courts and the provisions of the Works Constitution Act and the Electoral Code to avoid making mistakes.

            Visit our special websites for works council elections: www.verdi-bub.de/brwahl. There you will find the latest information, hints and tips, for example election regulations, a summary of court rulings as well as answers to frequently asked questions.


              Freistellung:Section 37 Article 6 Works Constitution Act, Section 20 Article 3 Works Constitution Act
              Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de
               

              Betriebsratswahl: Damit alles stimmt - WO Post


              Die Betriebsratswahlen werden vom Wahlvorstand vorbereitet und durchgeführt. Wahlvorstände in Betrieben mit 51 bis 100 wahlberechtigten Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmern können zwischen dem vereinfachten (verkürzten) und dem normalen Wahlverfahren wählen und müssen ggf. mit dem Arbeitgeber eine Vereinbarung abschließen. Neben den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften und Fristen aus dem Betriebsverfassungsgesetz und der Wahlordnung Post sind auch die Bestimmungen des Postpersonalrechtsgesetzes zu beachten.

              Das Gelingen der Wahl ist von der genauen Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften abhängig. In unserem Seminar können sich Wahlvorstandsmitglieder auf ihre Aufgaben theoretisch und praktisch vorbereiten.

              Besuchen Sie unsere speziellen Seiten zur Betriebsratswahl: www.verdi-bub.de/brwahl. Dort finden Sie aktuelle Informationen, Hinweise und Tipps, eine Rechtsprechungsübersicht sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.


                Fachbereiche:01 Postbank, 09, 10
                Freistellung:§ 20 Abs. 3 BetrVG
                Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info(at)verdi-bub.de